DRECHSEL GRUNDAUSSTATTUNG

Wer dem zauberhaften Handwerk Drechseln frönen will, benötigt eine Grundausstattung.

Ein Equipement, welches den Anforderungen der gewünschten Objekten gewachsen ist.

Ebenso sind auch die Ansprüche des Anwenders mitentscheidend.

Ich bin froh, dass das Wissen und Bewusstsein der Freizeitdrechsler, rund um diese Ausstattung in den letzten Jahren stark zugenommen hat.

In früheren Jahren wurden die Maschinen oft viel zu klein gekauft, weil die Meisten angenommen haben, dass für den "Hobbybereich" eine kleine, billige Maschine genügen würde.

Viele dieser Maschinen sind dann in einer Ecke verstaubt, wurden wieder verkauft oder dem anfänglich begeisterte Freizeitdrechsler ist die Freude und der Erfolg abhanden gekommen. Ein wunderbares

Handwerk hatte mit diesen Ausstattungen keine Zukunft.

Bei vielen dieser "Billigmaschinen", fasst ausschliesslich aus Fernost, standen Präzision, Motorenleistung, Drehmoment, Statik, Lagerung, Reitstockflucht, Vibrationsfreiheit etc. nicht zur Verfügung.

Daneben war die schneidende Technik mit mangelhaften Drechselstählen, falschen Geometrien und Fasenwinkeln und unzulänglichen Schärfsystemen ebenso zum scheitern verurteilt.

Spannfutter waren vor Jahren auf Grund des kleineren Marktes völlilg überteuert.

Das alles hat sich geändert.

Auf Grund dieser Veränderung ist die Popularität dieses Handwerks grösser den je.

Viele Freizeitdrechsler stellen heute wundervolle Objekte her, tüfteln und kreieren neue

Kunstwerke aus Holz.

Dazu beigetragen haben aber auch Hersteller wie die Firma Hager im bayrischen Emmerting, welche mit viel Ergeiz und Inovation seit beinahe 50 Jahren eine Produktepalette im Kernsegment Drechseln zur Verfügung stellt, die seines Gleichen sucht.

Mir ist weltweit kein Hersteller bekannt, welcher über ein solches Angebot verfügt wie die Firma Hager.

Angefangen bei verschiedenen Maschinenmodellen, über Anbaugeräte und Ausbauerweiterungen,

bis hin zu Sonderanfertigungen von Einzelteilen und Zubehör.

Eine Grundausstattung besteht aus folgenden Teilen.

Maschine, Schärfsystem mit Einstell-Lehren, Drechselwerkzeugen, Spannfutter.

Anbaugeräte, Zubehör wie Planscheiben, Bohrfutter etc. definieren sich später je nach Objekten die hergestellt werden möchten.



GRUNDAUSSTATTUNG 1
Preis versch.
GRUNDAUSSTATTUNG 2
Preis versch.
GRUNDAUSSTATTUNG 3
Preis versch.